Schloss Weinberg steckt voller aufregender Erlebnisse! Hier können Sie Schloss Weinberg erleben

Rittersaal

Heute wie damals das passende Ambiente für Gäste

Im Zuge der großen baulichen Erweiterung des Schlosses um 1600 wurde der größte Saal des Bauwerkes um die Stuckarbeiten erweitert. Hier wurden politische Beratungen abgehalten, aber auch prachtvolle, ausgelassene Feste gefeiert. Wie in vielen Bereichen des Schlosses sind auch hier sowohl Stilelemente der Renaissance als auch des Barock zu finden.

Herzstück des Rittersaals war das Weinberger Schachspiel, das original jetzt im Oberösterreichischen Landesmuseum in Linz zu sehen ist.


Galerie

 


Kunstgeschichte

Die sechs Ölgemälde an der Decke stammen vermutlich vom Sarleinsbacher Barockmaler Johann Philipp Ruckerbauer. Neben den Wappen des Christoph Leopold von Thürheims und seiner beiden Frauen zeigen sie den Sonnengott Helios, einen triumphierenden Kriegsheld, eine Vierergruppe mit Venus, Bacchus, Ceres und Flora, sowie den Raub der Proserpina durch Pluto.


Ausstattung

Schon seit der Renaissancezeit wurden im Rittersaal rauschende Feste gefeiert. Heute finden hier Festbankette, Kongresse und kulturelle Veranstaltungen die ideale Kulisse. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt unser Schlossrestaurant-Team.

 

Lage:3. Obergeschoß, Prunkraum
Größe:183 m2
Belegung:140 Personen bei Tisch
200 Personen bei Kino- / Konzertbestuhlung
Besonderes:mobile Bühne (bis zu 48 m2)
Ausstattung:

Mobile Ausstattung (.pdf)
Musikinstrumente (.pdf)


Ihre Raumanfrage

Reservierungsanfrage Raum

Reservierungsanfrage Raum
Verpflegung gewünscht?
Schließen